. .
Português
Portugal
livros similares
Outros livros adicionais, que poderiam ser muito similares com este livro:
Ferramentas de pesquisa
registe-se

Faça login com facebook:

registe-se
Esqueceu-se da palavra-passe?


Histórico de procura
Lembrete
Links para eurlivro.pt

dividir este livro para…
..?
Dicas de livros
Atualidades
Dica do eurolivro.pt
Publicidade
Anúncio pago
FILTRO
- 0 resultados
menor preço: 59.99 EUR, preço mais alto: 134.33 EUR, preço médio: 80.81 EUR
Familie Marx privat - Izumi Omura
livro esgotado
(*)
Izumi Omura:

Familie Marx privat - encadernado, livro de bolso

ISBN: 9783050041186

ID: 9783050041186

Die Foto- und Fragebogen-Alben von Marx` Töchtern Laura und Jenny Der vorliegende Band präsentiert zwei Alben aus dem Nachlass der Familie Marx erstmals vollständig als Faksimiles und gibt einen zusammenhängenden Eindruck über die Sammlung der Familienfotos und über die überlieferten Fragebogen und Autografen eines großen Personenkreises, der im Hause Marx verkehrte. Jedes Foto bzw. jeder Fragebogen wird in Einzelannotationen kommentiert. In der Einführung zu jedem Album werden die biografischen und historischen Zusammenhänge erläutert einige erstaunliche Entdeckungen konnten gemacht bzw. Verwechslungen aufgeklärt werden.Das erste Album ist das von Marx` Tochter Laura, welches sie als Geschenk ihrer Freundin Evelina Manning zur Hochzeit mit Paul Lafargue am 2. April 1868 erhalten hatte. Es enthält Fotografien von Marx, seiner Frau und seinen Töchtern, von nahen Verwandten, wie der Marx-Schwester Louise Juta vom Kap der Guten Hoffnung mit Mann und Kindern, dem Marx-Onkel Lion Philips und seiner Tochter Antoinette aus dem holländischen Zaltbommel, außerdem von Freunden und nahen Bekannten der Familie Lafargue.Im zweiten Album hat Marx` Tochter Jenny zahlreiche Fragebogen und Autografen von Familienmitgliedern, Freundinnen und Freunden der Marx-Töchter, aber auch von Gästen des Hauses Marx gesammelt. Alle Autorinnen und Autoren geben in sogenannten `Confessions`, die im 19. Jahrhundert als Gesellschaftsspiel weit verbreitet waren, höchst unterhaltsam Einblicke in die Privatsphäre der Familie, gestatten oft auch einen Blick auf die Persönlichkeit der Befragten aus gänzlich neuer Perspektive. Das ist um so interessanter, als der Bekannten- und Freundeskreises der Familie Marx viel größer war als allgemein angenommen, viele der hier vertretenen Personen werden in den bekannten Biografien gar nicht genannt.Marx` Urenkel Marcel Charles Longuet hatte beide Alben im Jahr 1960 dem Moskauer Zentralen Parteiarchiv - dem heutigen Russländischen Staatlichen Archiv für Sozial- und Politikgeschichte (RGASPI) - geschenkt, dort werden sie in den Marx-Engels-Nachlass aufbewahrt.Die Edition entstand in russisch-japanisch-deutscher Kooperation und wird von einem einführenden Essay des Frankfurter Sozialwissenschaftlers, Marx-Herausgebers und Marx-Kenners Iring Fetscher begleitet. Familie Marx privat: Der vorliegende Band präsentiert zwei Alben aus dem Nachlass der Familie Marx erstmals vollständig als Faksimiles und gibt einen zusammenhängenden Eindruck über die Sammlung der Familienfotos und über die überlieferten Fragebogen und Autografen eines großen Personenkreises, der im Hause Marx verkehrte. Jedes Foto bzw. jeder Fragebogen wird in Einzelannotationen kommentiert. In der Einführung zu jedem Album werden die biografischen und historischen Zusammenhänge erläutert einige erstaunliche Entdeckungen konnten gemacht bzw. Verwechslungen aufgeklärt werden.Das erste Album ist das von Marx` Tochter Laura, welches sie als Geschenk ihrer Freundin Evelina Manning zur Hochzeit mit Paul Lafargue am 2. April 1868 erhalten hatte. Es enthält Fotografien von Marx, seiner Frau und seinen Töchtern, von nahen Verwandten, wie der Marx-Schwester Louise Juta vom Kap der Guten Hoffnung mit Mann und Kindern, dem Marx-Onkel Lion Philips und seiner Tochter Antoinette aus dem holländischen Zaltbommel, außerdem von Freunden und nahen Bekannten der Familie Lafargue.Im zweiten Album hat Marx` Tochter Jenny zahlreiche Fragebogen und Autografen von Familienmitgliedern, Freundinnen und Freunden der Marx-Töchter, aber auch von Gästen des Hauses Marx gesammelt. Alle Autorinnen und Autoren geben in sogenannten `Confessions`, die im 19. Jahrhundert als Gesellschaftsspiel weit verbreitet waren, höchst unterhaltsam Einblicke in die Privatsphäre der Familie, gestatten oft auch einen Blick auf die Persönlichkeit der Befragten aus gänzlich neuer Perspektive. Das ist um so interessanter, als der Bekannten- und Freundeskreises der Familie Marx viel größer war als allgemein angenommen, viele der hier vertretenen Personen werden in den bekannten Biografien gar nicht genannt.Marx` Urenkel Marcel Charles Longuet hatte beide Alben im Jahr 1960 dem Moskauer Zentralen Parteiarchiv - dem heutigen Russländischen Staatlichen Archiv für Sozial- und Politikgeschichte (RGASPI) - geschenkt, dort werden sie in den Marx-Engels-Nachlass aufbewahrt.Die Edition entstand in russisch-japanisch-deutscher Kooperation und wird von einem einführenden Essay des Frankfurter Sozialwissenschaftlers, Marx-Herausgebers und Marx-Kenners Iring Fetscher begleitet. Marx, Karl, Akademie Verlag Gmbh

livro novo Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Custos de envio:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livro esgotado significa que o livro não está disponível em qualquer uma das plataformas associadas buscamos.
Familie Marx privat. Die Foto- und Fragebogen-Alben von Marx` Töchtern Laura und Jenny  Eine kommentierte Faksimile-Edition.  Mit einem Essay von Iring Fetscher. Neudruck 2014 der Augabe. - Omura, Izumi / Fomicev, Valerij (u.a. Hg.)
livro esgotado
(*)

Omura, Izumi / Fomicev, Valerij (u.a. Hg.):

Familie Marx privat. Die Foto- und Fragebogen-Alben von Marx` Töchtern Laura und Jenny Eine kommentierte Faksimile-Edition. Mit einem Essay von Iring Fetscher. Neudruck 2014 der Augabe. - livro usado

2014, ISBN: 9783050041186

ID: 144288

LIII, 457 S., Abb. Kart. *neuwertig* Der vorliegende Band präsentiert zwei Alben aus dem Nachlass der Familie Marx erstmals vollständig als Faksimiles und gibt einen zusammenhängenden Eindruck über die Sammlung der Familienfotos und über die überlieferten Fragebogen und Autografen eines großen Personenkreises, der im Hause Marx verkehrte. Jedes Foto bzw. jeder Fragebogen wird in Einzelannotationen kommentiert. In der Einführung zu jedem Album werden die biografischen und historischen Zusammenhänge erläutert; einige erstaunliche Entdeckungen konnten gemacht bzw. Verwechslungen aufgeklärt werden. Das erste Album ist das von Marx` Tochter Laura, welches sie als Geschenk ihrer Freundin Evelina Manning zur Hochzeit mit Paul Lafargue am 2. April 1868 erhalten hatte. Es enthält Fotografien von Marx, seiner Frau und seinen Töchtern, von nahen Verwandten, wie der Marx-Schwester Louise Juta vom Kap der Guten Hoffnung mit Mann und Kindern, dem Marx-Onkel Lion Philips und seiner Tochter Antoinette aus dem holländischen Zaltbommel, außerdem von Freunden und nahen Bekannten der Familie Lafargue. Im zweiten Album hat Marx` Tochter Jenny zahlreiche Fragebogen und Autografen von Familienmitgliedern, Freundinnen und Freunden der Marx-Töchter, aber auch von Gästen des Hauses Marx gesammelt. Alle Autorinnen und Autoren geben in sogenannten "Confessions", die im 19. Jahrhundert als Gesellschaftsspiel weit verbreitet waren, höchst unterhaltsam Einblicke in die Privatsphäre der Familie, gestatten oft auch einen Blick auf die Persönlichkeit der Befragten aus gänzlich neuer Perspektive. Das ist um so interessanter, als der Bekannten- und Freundeskreises der Familie Marx viel größer war als allgemein angenommen, viele der hier vertretenen Personen werden in den bekannten Biografien gar nicht genannt. Marx` Urenkel Marcel Charles Longuet hatte beide Alben im Jahr 1960 dem Moskauer Zentralen Parteiarchiv - dem heutigen Russländischen Staatlichen Archiv für Sozial- und Politikgeschichte (RGASPI) - geschenkt, dort werden sie in den Marx-Engels-Nachlass aufbewahrt. Die Edition entstand in russisch-japanisch-deutscher Kooperation und wird von einem einführenden Essay des Frankfurter Sozialwissenschaftlers, Marx-Herausgebers und Marx-Kenners Iring Fetscher begleitet. Versand D: 4,00 EUR Geschichte, [KW:Marx, Karl], [PU:Berlin: Akademie-Vlg. 2005.]

livro usado Buchfreund.de
Antiquariat Bergische Bücherstube, 51491 Overath
Custos de envio:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 4.00)
Details...
(*) Livro esgotado significa que o livro não está disponível em qualquer uma das plataformas associadas buscamos.
Familie Marx privat: Die Foto- und Fragebogen-Alben von Marx' Töchtern Laura und Jenny Eine kommentierte Faksimile-Edition Mit einem Essay von Iring F
livro esgotado
(*)
Familie Marx privat: Die Foto- und Fragebogen-Alben von Marx' Töchtern Laura und Jenny Eine kommentierte Faksimile-Edition Mit einem Essay von Iring F - livro usado

ISBN: 9783050041186

ID: 3a12888eddc30cb9b7657f8154b8cabf

Die kommentierte Faksimile-Ausgabe von Fotos, Fragebogen und Autographen der Familie Marx und ihres großen Bekanntenkreises gibt Einblicke aus einer überraschenden Perspektive. Die Edition entstand in russisch-japanisch-deutscher Kooperation und wird von einem einführenden Essay des Frankfurter Sozialwissenschaftlers Iring Fetscher begleitet., [PU: Akademie Verlag, Berlin]

livro usado Medimops.de
Nr. M03050041188 Custos de envio:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livro esgotado significa que o livro não está disponível em qualquer uma das plataformas associadas buscamos.
Familie Marx privat: Die Foto- und Fragebogen-Alben von Marx' Töchtern Laura und Jenny - Omura, Izumi, Valerij Fomicev und Rolf Hecker
livro esgotado
(*)
Omura, Izumi, Valerij Fomicev und Rolf Hecker:
Familie Marx privat: Die Foto- und Fragebogen-Alben von Marx' Töchtern Laura und Jenny - encadernado, livro de bolso

2005, ISBN: 9783050041186

[PU: Oldenbourg Akademieverlag], 510 Seiten 25,0 x 17,0 x 4,0 cm, Gebundene Ausgabe guter Gesamtzustand, Schutzumschlag und Einband haben normale Gebrauchsspuren, haben kleine Drücker, Schnitt ist leicht verschmutzt, innen sehr gut erhalten, keine Eintragungen im Buch, [SC: 0.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 1152g]

livro usado Booklooker.de
Jacobs-Bücherkiste
Custos de envio:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Livro esgotado significa que o livro não está disponível em qualquer uma das plataformas associadas buscamos.
Familie Marx privat: Die Foto- und Fragebogen-Alben von Marx' Töchtern Laura und JennyEine kommentierte Faksimile-EditionMit einem Essay von Iring Fetscher
livro esgotado
(*)
Familie Marx privat: Die Foto- und Fragebogen-Alben von Marx' Töchtern Laura und JennyEine kommentierte Faksimile-EditionMit einem Essay von Iring Fetscher - livro usado

ISBN: 9783050041186

ID: 824657994

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

livro usado Biblio.com
buxbox
Custos de envio: EUR 101.59
Details...
(*) Livro esgotado significa que o livro não está disponível em qualquer uma das plataformas associadas buscamos.

< ir para o resultado da procura...
Pormenores referentes ao livro
Familie Marx privat
Autor:

I. Omura, a. (Hg.)

Título:

Familie Marx privat

Número ISBN:

3050041188

Der vorliegende Band präsentiert zwei Alben aus dem Nachlass der Familie Marx erstmals vollständig als Faksimiles und gibt einen zusammenhängenden Eindruck über die Sammlung der Familienfotos und über die überlieferten Fragebogen und Autografen eines großen Personenkreises, der im Hause Marx verkehrte. Jedes Foto bzw. jeder Fragebogen wird in Einzelannotationen kommentiert. In der Einführung zu jedem Album werden die biografischen und historischen Zusammenhänge erläutert; einige erstaunliche Entdeckungen konnten gemacht bzw. Verwechslungen aufgeklärt werden. Das erste Album ist das von Marx' Tochter Laura, welches sie als Geschenk ihrer Freundin Evelina Manning zur Hochzeit mit Paul Lafargue am 2. April 1868 erhalten hatte. Es enthält Fotografien von Marx, seiner Frau und seinen Töchtern, von nahen Verwandten, wie der Marx-Schwester Louise Juta vom Kap der Guten Hoffnung mit Mann und Kindern, dem Marx-Onkel Lion Philips und seiner Tochter Antoinette aus dem holländischen Zaltbommel, außerdem von Freunden und nahen Bekannten der Familie Lafargue. Im zweiten Album hat Marx' Tochter Jenny zahlreiche Fragebogen und Autografen von Familienmitgliedern, Freundinnen und Freunden der Marx-Töchter, aber auch von Gästen des Hauses Marx gesammelt. Alle Autorinnen und Autoren geben in sogenannten "Confessions", die im 19. Jahrhundert als Gesellschaftsspiel weit verbreitet waren, höchst unterhaltsam Einblicke in die Privatsphäre der Familie, gestatten oft auch einen Blick auf die Persönlichkeit der Befragten aus gänzlich neuer Perspektive. Das ist um so interessanter, als der Bekannten- und Freundeskreises der Familie Marx viel größer war als allgemein angenommen, viele der hier vertretenen Personen werden in den bekannten Biografien gar nicht genannt. Marx' Urenkel Marcel Charles Longuet hatte beide Alben im Jahr 1960 dem Moskauer Zentralen Parteiarchiv - dem heutigen Russländischen Staatlichen Archiv für Sozial- und Politikgeschichte (RGASPI) - geschenkt, dort werden sie in den Marx-Engels-Nachlass aufbewahrt. Die Edition entstand in russisch-japanisch-deutscher Kooperation und wird von einem einführenden Essay des Frankfurter Sozialwissenschaftlers, Marx-Herausgebers und Marx-Kenners Iring Fetscher begleitet.

Dados detalhados do livro - Familie Marx privat


EAN (ISBN-13): 9783050041186
ISBN (ISBN-10): 3050041188
Livro de capa dura
Livro de bolso
Ano de publicação: 2005
Editor/Editora: Akademie Verlag GmbH
457 Páginas
Peso: 1,180 kg
Língua: ger/Deutsch

Livro na base de dados desde 03.06.2007 19:42:50
Livro encontrado pela última vez no 06.08.2016 00:30:25
Número ISBN/EAN: 3050041188

Número ISBN - Ortografia alternativa:
3-05-004118-8, 978-3-05-004118-6

< ir para o resultado da procura...
< Para arquivar...
Livros adjacentes