. .
Português
Portugal
livros similares
Outros livros adicionais, que poderiam ser muito similares com este livro:
Ferramentas de pesquisa
registe-se

Faça login com facebook:

registe-se
Esqueceu-se da palavra-passe?


Histórico de procura
Lembrete
Links para eurlivro.pt

dividir este livro para…
..?
Dicas de livros
Atualidades
Dica do eurolivro.pt
Publicidade
Anúncio pago
FILTRO
- 0 resultados
menor preço: 22.55 EUR, preço mais alto: 34.00 EUR, preço médio: 31.71 EUR
Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz - Klaus-Peter Schröder
livro esgotado
(*)
Klaus-Peter Schröder:

Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz - encadernado, livro de bolso

ISBN: 9783406620201

ID: 9783406620201

Eine deutsche Rechtsgeschichte in Lebensbildern Zum Werk Deutsche Rechtsgeschichte, nachgezeichnet in 13 Lebensbildern: Das Werk verfolgt auch in der überarbeiteten Neuauflage einen ungewöhnlichen Weg: Es stellt die wichtigsten Epochen der deutschen Rechtsentwicklung anhand von Biographien namhafter Juristen dar. Dabei spannt sich der Bogen von Eike von Repgow über Samuel Pufendorf bis hin zu Carlo Schmid. Vorteile auf einen Blick - deutsche Rechtsgeschichte farbig und facettenreich veranschaulicht - auch für den interessieten Laien - als Geschenkbuch geeignet Inhalt - Eike von Repgow (ca. 1180 - 1235) - Schöpfer des Sachsenspiegels - Ulrich Zasius (1461 - 1535) - Ein deutscher Rechtsgelehrter im Zeitalter des Humanismus - Johann Freiherr von Schwarzenberg (1463 - 1528) - `Liebhaber des Rechts` und Reformer der Strafrechtspflege - Carl Gottlieb Svarez (1746-1789 - Schöpfer des `Allgemeinen Landrechts` für die Preußischen Staaten` - Der Dreißigjährige Krieg, das Alte Reich und Samuel von Pufendorf (1632 - 1694) - Anton Friedrich Justus Thibaut (1772 - 1840). Friedrich Carl von Savigny (1779 - 1861) und der Weg zur deutschen Rechtseinheit - Robert von Mohl (1799 - 1875) - Staatsrechtslehrer und erster Reichsjustizminister Deutschlands - Gottlieb Planck ( 1825 - 1910) - Ziehvater des BGB - Adolf Wach (1843 - 1926) - Ein `Klassiker` der modernen deutschen Prozeßrechtswissenschaft - Im Dienste des Unrechts: Erwin Bumke (1874 - 1945) - Letzter Präsident des Reichsgerichts - Hilde Benjamin (1902 - 1989) - Symbolfigur der DDR-Justiz - Carlo Schmid (1896 - 1979) - Vordenker der Bundesrepublik Deutschland Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Historiker sowie für jeden Leser, der an der deutschen Rechtsgeschichte interessiert ist. Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz: Zum Werk Deutsche Rechtsgeschichte, nachgezeichnet in 13 Lebensbildern: Das Werk verfolgt auch in der überarbeiteten Neuauflage einen ungewöhnlichen Weg: Es stellt die wichtigsten Epochen der deutschen Rechtsentwicklung anhand von Biographien namhafter Juristen dar. Dabei spannt sich der Bogen von Eike von Repgow über Samuel Pufendorf bis hin zu Carlo Schmid. Vorteile auf einen Blick - deutsche Rechtsgeschichte farbig und facettenreich veranschaulicht - auch für den interessieten Laien - als Geschenkbuch geeignet Inhalt - Eike von Repgow (ca. 1180 - 1235) - Schöpfer des Sachsenspiegels - Ulrich Zasius (1461 - 1535) - Ein deutscher Rechtsgelehrter im Zeitalter des Humanismus - Johann Freiherr von Schwarzenberg (1463 - 1528) - `Liebhaber des Rechts` und Reformer der Strafrechtspflege - Carl Gottlieb Svarez (1746-1789 - Schöpfer des `Allgemeinen Landrechts` für die Preußischen Staaten` - Der Dreißigjährige Krieg, das Alte Reich und Samuel von Pufendorf (1632 - 1694) - Anton Friedrich Justus Thibaut (1772 - 1840). Friedrich Carl von Savigny (1779 - 1861) und der Weg zur deutschen Rechtseinheit - Robert von Mohl (1799 - 1875) - Staatsrechtslehrer und erster Reichsjustizminister Deutschlands - Gottlieb Planck ( 1825 - 1910) - Ziehvater des BGB - Adolf Wach (1843 - 1926) - Ein `Klassiker` der modernen deutschen Prozeßrechtswissenschaft - Im Dienste des Unrechts: Erwin Bumke (1874 - 1945) - Letzter Präsident des Reichsgerichts - Hilde Benjamin (1902 - 1989) - Symbolfigur der DDR-Justiz - Carlo Schmid (1896 - 1979) - Vordenker der Bundesrepublik Deutschland Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Historiker sowie für jeden Leser, der an der deutschen Rechtsgeschichte interessiert ist. Grundgesetz Verfassung / Grundgesetz Rechtsgeschichte Sachsenspiegel, Beck C. H.

livro novo Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Custos de envio:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livro esgotado significa que o livro não está disponível em qualquer uma das plataformas associadas buscamos.
Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz: Eine deutsche Rechtsgeschichte in Lebensbildern - Schr
livro esgotado
(*)

Schr:

Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz: Eine deutsche Rechtsgeschichte in Lebensbildern - livro usado

1989, ISBN: 9783406620201

ID: INF3001946531

Zum Werk Deutsche Rechtsgeschichte, nachgezeichnet in 13 Lebensbildern: Das Werk verfolgt auch in der überarbeiteten Neuauflage einen ungewöhnlichen Weg: Es stellt die wichtigsten Epochen der deutschen Rechtsentwicklung anhand von Biographien namhafter Juristen dar. Dabei spannt sich der Bogen von Eike von Repgow über Samuel Pufendorf bis hin zu Carlo Schmid. Vorteile auf einen Blick - deutsche Rechtsgeschichte farbig und facettenreich veranschaulicht - auch für den interessieten Laien - als Geschenkbuch geeignet Inhalt - Eike von Repgow (ca. 1180 - 1235) - Schöpfer des Sachsenspiegels - Ulrich Zasius (1461 - 1535) - Ein deutscher Rechtsgelehrter im Zeitalter des Humanismus - Johann Freiherr von Schwarzenberg (1463 - 1528) - `Liebhaber des Rechts` und Reformer der Strafrechtspflege - Carl Gottlieb Svarez (1746-1789 - Schöpfer des `Allgemeinen Landrechts` für die Preußischen Staaten` - Der Dreißigjährige Krieg, das Alte Reich und Samuel von Pufendorf (1632 - 1694) - Anton Friedrich Justus Thibaut (1772 - 1840). Friedrich Carl von Savigny (1779 - 1861) und der Weg zur deutschen Rechtseinheit - Robert von Mohl (1799 - 1875) - Staatsrechtslehrer und erster Reichsjustizminister Deutschlands - Gottlieb Planck ( 1825 - 1910) - Ziehvater des BGB - Adolf Wach (1843 - 1926) - Ein `Klassiker` der modernen deutschen Prozeßrechtswissenschaft - Im Dienste des Unrechts: Erwin Bumke (1874 - 1945) - Letzter Präsident des Reichsgerichts - Hilde Benjamin (1902 - 1989) - Symbolfigur der DDR-Justiz - Carlo Schmid (1896 - 1979) - Vordenker der Bundesrepublik Deutschland Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Historiker sowie für jeden Leser, der an der deutschen Rechtsgeschichte interessiert ist. Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz: Eine deutsche Rechtsgeschichte in Lebensbildern: Zum Werk Deutsche Rechtsgeschichte, nachgezeichnet in 13 Lebensbildern: Das Werk verfolgt auch in der überarbeiteten Neuauflage einen ungewöhnlichen Weg: Es stellt die wichtigsten Epochen der deutschen Rechtsentwicklung anhand von Biographien namhafter Juristen dar. Dabei spannt sich der Bogen von Eike von Repgow über Samuel Pufendorf bis hin zu Carlo Schmid. Vorteile auf einen Blick - deutsche Rechtsgeschichte farbig und facettenreich veranschaulicht - auch für den interessieten Laien - als Geschenkbuch geeignet Inhalt - Eike von Repgow (ca. 1180 - 1235) - Schöpfer des Sachsenspiegels - Ulrich Zasius (1461 - 1535) - Ein deutscher Rechtsgelehrter im Zeitalter des Humanismus - Johann Freiherr von Schwarzenberg (1463 - 1528) - `Liebhaber des Rechts` und Reformer der Strafrechtspflege - Carl Gottlieb Svarez (1746-1789 - Schöpfer des `Allgemeinen Landrechts` für die Preußischen Staaten` - Der Dreißigjährige Krieg, das Alte Reich und Samuel von Pufendorf (1632 - 1694) - Anton Friedrich Justus Thibaut (1772 - 1840). Friedrich Carl von Savigny (1779 - 1861) und der Weg zur deutschen Rechtseinheit - Robert von Mohl (1799 - 1875) - Staatsrechtslehrer und erster Reichsjustizminister Deutschlands - Gottlieb Planck ( 1825 - 1910) - Ziehvater des BGB - Adolf Wach (1843 - 1926) - Ein `Klassiker` der modernen deutschen Prozeßrechtswissenschaft - Im Dienste des Unrechts: Erwin Bumke (1874 - 1945) - Letzter Präsident des Reichsgerichts - Hilde Benjamin (1902 - 1989) - Symbolfigur der DDR-Justiz - Carlo Schmid (1896 - 1979) - Vordenker der Bundesrepublik Deutschland Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Historiker sowie für jeden Leser, der an der deutschen Rechtsgeschichte interessiert ist., C.H.Beck

livro usado Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, , Gebraucht Custos de envio:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., mais custos de envio
Details...
(*) Livro esgotado significa que o livro não está disponível em qualquer uma das plataformas associadas buscamos.
Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz - Klaus-Peter Schröder
livro esgotado
(*)
Klaus-Peter Schröder:
Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz - novo libro

ISBN: 9783406620201

ID: 116706160

Zum Werk Deutsche Rechtsgeschichte, nachgezeichnet in 13 Lebensbildern: Das Werk verfolgt auch in der überarbeiteten Neuauflage einen ungewöhnlichen Weg: Es stellt die wichtigsten Epochen der deutschen Rechtsentwicklung anhand von Biographien namhafter Juristen dar. Dabei spannt sich der Bogen von Eike von Repgow über Samuel Pufendorf bis hin zu Carlo Schmid. Vorteile auf einen Blick - deutsche Rechtsgeschichte farbig und facettenreich veranschaulicht - auch für den interessieten Laien - als Geschenkbuch geeignet Inhalt - Eike von Repgow (ca. 1180 - 1235) - Schöpfer des Sachsenspiegels - Ulrich Zasius (1461 - 1535) - Ein deutscher Rechtsgelehrter im Zeitalter des Humanismus - Johann Freiherr von Schwarzenberg (1463 - 1528) - ´´Liebhaber des Rechts´´ und Reformer der Strafrechtspflege - Carl Gottlieb Svarez (1746-1789 - Schöpfer des ´´Allgemeinen Landrechts´´ für die Preußischen Staaten´´ - Der Dreißigjährige Krieg, das Alte Reich und Samuel von Pufendorf (1632 - 1694) - Anton Friedrich Justus Thibaut (1772 - 1840). Friedrich Carl von Savigny (1779 - 1861) und der Weg zur deutschen Rechtseinheit - Robert von Mohl (1799 - 1875) - Staatsrechtslehrer und erster Reichsjustizminister Deutschlands - Gottlieb Planck ( 1825 - 1910) - Ziehvater des BGB - Adolf Wach (1843 - 1926) - Ein ´´Klassiker´´ der modernen deutschen Prozeßrechtswissenschaft - Im Dienste des Unrechts: Erwin Bumke (1874 - 1945) - Letzter Präsident des Reichsgerichts - Hilde Benjamin (1902 - 1989) - Symbolfigur der DDR-Justiz - Carlo Schmid (1896 - 1979) - Vordenker der Bundesrepublik Deutschland Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Historiker sowie für jeden Leser, der an der deutschen Rechtsgeschichte interessiert ist. Eine deutsche Rechtsgeschichte in Lebensbildern Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Recht>Allgemeines & Lexika, C. H. Beck

livro novo Thalia.de
No. 27672379 Custos de envio:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Livro esgotado significa que o livro não está disponível em qualquer uma das plataformas associadas buscamos.
Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz Eine deutsche Rechtsgeschichte in Lebensbildern - Schröder, Klaus-Peter
livro esgotado
(*)
Schröder, Klaus-Peter:
Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz Eine deutsche Rechtsgeschichte in Lebensbildern - novo libro

2011, ISBN: 3406620205

ID: A12979972

2. Auflage Broschiert Grundgesetz, Verfassung / Grundgesetz, Rechtsgeschichte, Sachsenspiegel, mit Schutzumschlag neu, [PU:Beck C. H.]

livro novo Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Custos de envio:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Livro esgotado significa que o livro não está disponível em qualquer uma das plataformas associadas buscamos.
Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz
livro esgotado
(*)
Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz - novo libro

ISBN: 9783406620201

ID: 1f5023d75be27913a112f0a171789f8b

Zum Werk, [PU: C.H. Beck, München]

livro novo Dodax.de
Custos de envio:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Livro esgotado significa que o livro não está disponível em qualquer uma das plataformas associadas buscamos.

< ir para o resultado da procura...
Pormenores referentes ao livro
Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz
Autor:

Schröder, Klaus-Peter

Título:

Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz

Número ISBN:

9783406620201

Dados detalhados do livro - Vom Sachsenspiegel zum Grundgesetz


EAN (ISBN-13): 9783406620201
ISBN (ISBN-10): 3406620205
Livro de capa dura
Ano de publicação: 2011
Editor/Editora: Beck C. H.
270 Páginas
Peso: 0,540 kg
Língua: ger/Deutsch

Livro na base de dados desde 29.05.2009 19:56:28
Livro encontrado pela última vez no 10.08.2016 07:23:16
Número ISBN/EAN: 9783406620201

Número ISBN - Ortografia alternativa:
3-406-62020-5, 978-3-406-62020-1

< ir para o resultado da procura...
< Para arquivar...
Livros adjacentes